Projektpinnwand

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...
Arwed Schütz

10.04.2017, 19:29 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Nach nicht mal einem Monat haben wir unser vorläufiges Spendenziel erreicht!
Wir sind unglaublich dankbar und werden euch auf dem Laufenden halten; jeder Euro wird seinen Teil zu Sekous neuem Auto beitragen!
Und jede Spende die noch eingeht, erweitert unsere Möglichkeiten!

Arwed Schütz

04.04.2017, 22:07 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Mittlerweile sind wir bei sagenhaften 4900 € angekommen und haben nicht mal einen Monat gebraucht!
Deshalb möchte ich diese Gelegenheit noch mal nutzen und ein riesiges DANKESCHÖN aussprechen!

Das gilt natürlich für unsere Fans und Unterstützer, aber auch ausdrücklich für das Team der Volksbank.
Ich bin wirklich begeistert von Ihrem/Eurem Engagement und den Möglichkeiten dieser Plattform!

Herzlich Grüße,
Arwed

Arwed Schütz

29.03.2017, 09:51 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Moin Hendrik!

Finde ich klasse, dass du hier reinschaust!

Vor allem sind das jetzt nicht mehr reine Schulen, sondern richtige Schulanlagen mit Brunnen, sanitären Anlagen, Lehrerhäusern, Ausbildungswerkstätten etc., da wir ja Hilfe zur Selbsthilfe anbieten wollen.

Und die Patenschaftsbeiträge bilden einen Fond, aus dem Schuluniformen, Schulbedarf, Schuhe, medizinische Versorgung (Impfungen, Krankenhausaufenthalte) und ein tägliches Frühstück gedeckt werden.

Beste Grüße,
Arwed

Hendrik Holzapfel

27.03.2017, 19:48 | Hendrik Holzapfel

Hallo Arwed,
ich kenne das Projekt noch aus meiner Grundschulzeit in Posthausen. Ist auch schon her...
Super, dass du immer noch so aktiv bist! Wusste gar nicht, dass es inzwischen 3 Schulen gibt.
Du hast ja geschrieben, dass man auch Fragen stellen kann...
Was hat es mit dem Patenschaftsprojekt auf sich? Was genau kommt bei den Kindern an?
Liebe Grüße,
Hendrik

Arwed Schütz

20.03.2017, 21:58 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Liebe Claudia,

unser aufrichtiges Beileid.
Vielleicht tröstet es dich, dass diese
besondere Spende jetzt einem Projekt zu Gute kommt, in dem ein Auto Leben retten kann, da auch abgelegene Dörfer erreicht werden können.

Ich danke dir herzlich,
Arwed

19.03.2017, 21:12 |

Liebe Claudia,
unser aufrichtiges Beileid.
Vielleicht tröstet es dich, dass diese besondere Spende jetzt einem Projekt zu Gute kommt, in dem ein Auto Leben retten kann, da auch abgelegene Dörfer erreicht werden können.
Ich danke dir herzlich,
Arwed

Claudia Köpke

18.03.2017, 12:55 | Claudia Köpke (KANIA e.V.)

Meine Spende widme ich Felix Dettmer, von dem wir uns leider viel zu früh verabschieden mussten. Er war ein Autonarr und hätte sich bestimmt gefreut, dass Sekou wieder mobil wird.

Arwed Schütz

07.03.2017, 20:48 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Einmal ein großes Dankeschön an alle Fans, durch die wir jetzt schon in die Finanzierungsphase starten konnten!
Und ich bin auch sehr überrascht davon, wie schnell wir die ersten Spenden zusammenbekommen haben und möchte mich an dieser Stelle herzlich bei unseren Unterstützern bedanken!

Uwe Schaubitzer

05.03.2017, 21:01 | Uwe Schaubitzer

Auch ich bin dabei! Die Menschen dort vor Ort brauchen jede Hilfe.
Gruß

Arwed Schütz

04.03.2017, 13:24 | Arwed Schütz (Kania e. V. - Förderkreis für Bildung in Guinea/Conakry)

Vielen Dank für das positive Feedback!

Falls ich etwas in den Beschreibungen vergessen haben sollte oder ihr sonst noch Fragen zum Projekt habt, freue ich mich sehr auf eure E-Mail ;)

Natürlich fände ich es auch toll, wenn ihr unser Projekt noch ein bisschen verbreitet - wir können jeden Unterstützer gebrauchen!

Beste Grüße,
Arwed

Janine Schaubitzer

03.03.2017, 19:33 | Janine Schaubitzer

Hallo! Ich finde die Aktion klasse und ich bin FAN. Ich hoffe, dass genügend Fans zusammen kommen, denn die Hilfe dort vor Ort ist wirklich von Nöten. Gruß, Janine Schaubitzer

Rudolf Mantke

03.03.2017, 17:46 | Rudolf Mantke (TSV Ottersberg THBt e.V.)

Hallo.
Diese Aktion finde ich wirklich gut, warum nur Projekte in der Umgebung. Dort ist es deutlich erforderlicher als bei uns in Deutschland.
Ich bin dabei.
Gruß Rudolf Mantke

Claudia Köpke

01.03.2017, 17:13 | Claudia Köpke (KANIA e.V.)

Hallo!
Ich finde die Aktion super und bin FAN!
Die Arbeit von KANIA ist für die Menschen in den Dörfern die einzige Chance auf Bildung und somit auf ein besseres Leben. Sekou braucht das Auto unbedingt! Wir freuen uns über jeden FAN & natürlich über jede Spende!
I nuwali - zu deutsch: DANKE - schon mal im voraus.
Claudia Köpke - 1. Vorsitzende